[an error occurred while processing this directive]

Datenschutz

Datenschutzerklärung für Bewerber/innen der CORESTATE Capital Group

Liebe/r Bewerber/in,
es freut uns sehr, dass Sie an einer Mitarbeit bei der CORESTATE Capital Group interessiert sind und sich dazu entschieden haben, uns Ihre Bewerbungsunterlagen zukommen zu lassen. Wir sind uns bewusst, dass die uns überlassenen Daten durchaus sehr persönliche und sensible Informationen enthalten und einen besonders schutzwürdigen und vertrauensvollen Umgang erfordern. Wenn wir im Folgenden auf die EU-DSGVO verweisen, gelten diese Gesetzesfundstellen nicht für Bewerber in der Schweiz und Großbritannien (nachdem Großbritannien die Europäische Union verlassen hat); im Übrigen gilt diese Datenschutzerklärung und die folgenden Informationen aber gleichermaßen für alle Bewerber.
Aus diesem Grunde und nach Maßgabe der Datenschutzgesetze, insbesondere von Art. 13, 14 EU-DSGVO, möchten wir Sie mit den nachfolgenden Punkten darüber informieren, wie wir, die CORESTATE Capital Group, die über unser Bewerberportal erhobenen oder uns in irgendeiner sonstigen Weise zur Verfügung gestellten Bewerberdaten verarbeiten.


1. Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle sowie Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der EU-DSGVO und sonstiger in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, Großbritannien nach einem Austritt aus der Europäischen Union oder der Schweiz geltenden Datenschutzgesetze[1] ist die Gesellschaft der CORESTATE Capital Group, bei der Sie sich bewerben (nachfolgend "wir" oder "uns"). Den Namen und die Anschrift sowie die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der betreffenden Gesellschaft der CORESTATE Capital Group können Sie der als Anlage 1 dieser Datenschutzerklärung beigefügten Tabelle entnehmen.

2. Was sind personenbezogene Daten und welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Als personenbezogene Daten werden alle Informationen definiert, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Darunter fallen somit Informationen, die einen Rückschluss auf Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse zulassen oder anhand derer eine eindeutige Identifikation Ihrer Person möglich ist. Bezogen auf die Verarbeitung im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlprozesses können dies Ihr Name, Ihre Anschrift und sonstige Kontaktdaten (wie Telefon und / oder E-Mail-Adresse), Angaben zu Ihrer Ausbildung und /oder bisherigen beruflichen Erfahrungen sowie weitere Informationen aus Ihren uns übermittelten Bewerbungsunterlagen sein. Ferner können dies auch Daten sein, die wir von Personalberatern über Sie erhalten.
Dabei können die Daten auch besondere Kategorien personenbezogener Daten im Sinne von Art. 9 Abs. 1 EU-DSGVO, im Sinne der UK-DSGVO[2] oder besonders schützenswerte Personendaten (Schweiz) (wie z.B. Schwerbehinderung) enthalten.

3. Für welchen Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten die über das Bewerbungsportal erhobenen oder uns in irgendeiner sonstigen Weise zur Verfügung gestellten, personenbezogenen Daten ausschließlich zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens.
Hierbei dienen uns Ihre Daten zur Kontaktaufnahme und Bewerbungsabwicklung wie auch als Grundlage um Ihre Eignung für die entsprechende Position zu überprüfen und eine finale Einstellungsentscheidung (Absage / Zusage) zu treffen.
Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage der Anbahnung bzw. Durchführung eines Vertrages gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO in Verbindung mit den nationalen Vorschriften[3].
Die Verarbeitung von besonderen Kategorien personenbezogener Daten bzw. besonders schützenswerte Personendaten (Schweiz) dient der Erfüllung unserer Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsrecht und dem Recht der sozialen Sicherheit und des Sozialschutzes (Art. 9 Abs. 2 lit. b EU-DSGVO)[4].
Ergänzend hierzu kann sich eine Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten auch aus Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO[5] ergeben, soweit Sie uns Ihre Einwilligung in die Aufnahme in unsere Bewerberdatenbank erteilt haben.

4. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wie unter Punkt 3 dargestellt, benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung des Bewerbungsprozesseses. Wenn Sie uns keine Einwilligung in die Aufnahme in unsere Bewerberdatenbank erteilt haben, bedeutet dies, dass Ihre Daten gelöscht bzw. anonymisiert werden, sobald eine Kenntnis dieser für das Bewerbungsverfahren nicht mehr erforderlich ist bzw. sobald das Bewerbungsverfahren beendet wurde, ohne dass ein Beschäftigungsverhältnis mit uns begründet wird.
  • Das Bewerbungsverfahren endet in folgenden Fällen:
  • Durch einen negativen Bescheid (Absage) unsererseits
  • Durch die endgültige Besetzung der vakanten Position
  • Durch anderweitige Beendigung des Verfahrens
Da es andere gesetzliche Regelungen geben kann, die eine längere Aufbewahrungsfrist vorsehen und somit einer Datenlöschung entgegenstehen oder eine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken notwendig erscheint, speichern wir Ihre Daten für längstens 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.
Nach Ablauf der 6 Monate erfolgt entweder eine Löschung oder zur Durchführung von statischen Erhebungen eine Anonymisierung der Daten, sodass ein Personenbezug nicht mehr möglich ist. 

 
Die sechsmonatige Aufbewahrungsfrist entfällt in solchen Fällen, in denen
  • der Bewerber seine Bewerbung zurückzieht
  • der Bewerber ein von uns unterbreitetes Angebot ablehnt
In solchen Fällen löschen bzw. anonymisieren wir Ihre Daten sofort nach Kenntnisnahme der zurückgezogenen Bewerbung bzw. der Ablehnung.
Wenn Sie uns eine Einwilligung in die Aufnahme in unsere Bewerberdatenbank erteilt haben, speichern wir Ihre Daten über die vorgenannten 6 Monate hinaus für längstens 2 Jahre, es sei denn, Sie widerrufen Ihre Einwilligung vorher. Ab Zugang des Widerrufs löschen bzw. anonymisieren wir Ihre Daten, frühestens jedoch 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.
Führt Ihre Bewerbung zur Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit uns, werden Ihre Daten weiterhin bei uns zur Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses gespeichert. In diesem Fall werden Sie gesonderte Datenschutzhinweise von uns erhalten.

5. Welche Datenschutz-Rechte besitzen Sie als Bewerber?

Als Bewerber, der uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, können Sie nach Maßgabe der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-DSGVO, die nachfolgenden Rechte wahrnehmen:
  • Sie können Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogene Daten gespeichert werden
  • Sie haben das Recht falsche Daten berichtigen zu lassen
  • Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Daten
  • Sie haben das Recht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken
  • Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit
Beruht die Verarbeitung Ihrer Daten auf Ihrer Einwilligung, dann besitzen Sie zudem das Recht des jederzeitigen Widerrufs ohne Angabe von Gründen; die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt hiervon allerdings unberührt.
Ihren Widerruf können Sie jederzeit formlos an uns senden (siehe unsere Kontaktadressen unter Punkt 1).
In der Schweiz haben Sie zudem jederzeit das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
Zur Wahrnehmung und Geltendmachung der übrigen Rechte wenden Sie sich bitte an uns (siehe unsere Kontaktadressenunter Punkt 1).
Ergänzend hierzu haben Sie natürlich jederzeit die Möglichkeit, sich an eine Aufsichtsbehörde[6] zu wenden (Art. 77 EU-DSGVO).

6. Welche Empfänger-Gruppen haben Zugriff auf Ihre Daten?

Zugang zu Ihren Daten erhalten bei uns lediglich diejenigen Personen, die am Bewerbungsprozess und der Entscheidungsfindung maßgeblich und / oder unmittelbar beteiligt sind. Dies sind die HR-Abteilung und in der Regel relevante Entscheidungsträger, wie Führungskräfte, und soweit bei uns ein Betriebsrat gebildet ist, der Betriebsrat. Da das Bewerbermanagement innerhalb der CORESTATE Capital Group bei der CORESTATE Capital Group GmbH zentralisiert ist, erhält auch diese als unsere Auftragsverarbeiterin Zugriff auf Ihre Daten.

7. Erfolgt eine Weiterleitung Ihrer Daten an Drittstaaten und / oder internationale Organisationen?

Wenn Sie sich bei einer Gesellschaft im Europäischen Wirtschaftsraum bewerben:
Aufgrund unserer Standorte in der Schweiz und Großbritannien kann eine Übermittlung Ihrer Daten auch in diese Länder erfolgen. Im Hinblick auf die Schweiz hat die Europäische Kommission einen Angemessenheitsbeschluss gefasst. Dies bedeutet, dass die Schweiz ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bietet und dass somit personenbezogene Daten aus den EU-Mitgliedstaaten und den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums ohne weitere Anforderungen in die Schweiz übermittelt werden können. Sobald Großbritannien nicht mehr Mitglied der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums ist, ist Großbritannien ein Drittstaat. Ab diesem Zeitpunkt basiert die Übermittlung personenbezogener Daten nach Großbritannien auf Standardvertragsklauseln. Nähere Informationen hierzu können Sie bei uns (siehe unsere Kontaktadressen unter Punkt 1) erhalten.
 
Wenn Sie sich bei einer Gesellschaft in der Schweiz oder Großbritannien (nach Austritt aus der Europäischen Union) bewerben:
Wir teilen Ihre Daten auch mit Empfängern innerhalb der EU (insbesondere Deutschland, Spanien und Luxemburg) und Großbritannien. Im Hinblick auf die Mitgliedstaaten der EU und Großbritannien bzw. die Schweiz haben Großbritannien bzw. die Schweiz jeweils Angemessenheitsbeschlüsse gefasst. Dies bedeutet, dass diese Staaten ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bieten und dass somit personenbezogene Daten aus der Schweiz bzw. Großbritannien ohne weitere Anforderungen in diese Staaten übermittelt werden können.

8. Besteht für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Sie müssen diejenigen Daten bereitstellen, die wir benötigen, um mit Ihnen bei einem positiven Ausgang des Bewerbungsverfahrens einen Vertrag abschließen zu können. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss oder die Durchführung des Bewerbungsverfahrens nicht vornehmen können und daher das Bewerbungsverfahren beenden müssen.


Anlage 1
 
CORESTATE - Gesellschaft Kontakt Datenschutzbeauftragter
CORESTATE Capital Group GmbH 
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37 / Tower 185  60327 Frankfurt am Main 
Kathrin Aigner 
c/o CORESTATE Capital Group GmbH 
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37 / Tower 185  60327 Frankfurt am Main 
E-Mail: datenschutz@corestate-capital.com 
CORESTATE Capital Advisors GmbH 
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37 / Tower 185  60327 Frankfurt am Main 
Richard Laqua 
c/o EYEDSEC - INFORMATION SECURITY GMBH  Friedrichstr. 25 / 95444 Bayreuth 
E-Mail:  r.laqua@eyeDsec.de 
Hannover Leasing GmbH & Co. KG  Wolfratshauser Str. 49 
82049 Pullach im lsartal 
Richard Laqua 
c/o EYEDSEC - INFORMATION SECURITY GMBH  Friedrichstr. 25 / 95444 Bayreuth 
E-Mail:  r.laqua@eyeDsec.de 
Hannover Leasing GmbH & Co. KG  Wolfratshauser Str. 49 
82049 Pullach im lsartal 
Richard Laqua 
c/o EYEDSEC - INFORMATION SECURITY GMBH  Friedrichstr. 25 / 95444 Bayreuth 
E-Mail:  r.laqua@eyeDsec.de 
ACCONTIS GmbH Finanzanlagen und 
Beteiligungen 
Friedrich-Ebert-Anlage 35 – 37 / Tower 185  60327 Frankfurt am Main 
Richard Laqua 
c/o EYEDSEC - INFORMATION SECURITY GMBH  Friedrichstr. 25 / 95444 Bayreuth 
E-Mail:  r.laqua@eyeDsec.de 
accontis digital solutions GmbH  Wolfratshauser Straße 49 
82049 Pullach 
Richard Laqua 
c/o EYEDSEC - INFORMATION SECURITY GMBH  Friedrichstr. 25 / 95444 Bayreuth 
E-Mail:  r.laqua@eyeDsec.de 
CAPERA Immobilien Service GmbH  Dornhofstraße 100 
63263 Neu-Isenburg 
Antje Herfurth 
c/o CAPERA Immobilien Service GmbH  
Schülerstraße 40 | 07545 Gera          
E-Mail: antje.herfurth@capera-immobilien.de 
ATOS Property Management GmbH  Syrlinstraße 38 
89073 Ulm 
Richard Laqua 
c/o EYEDSEC - INFORMATION SECURITY GMBH  Friedrichstr. 25 / 95444 Bayreuth 
E-Mail:  r.laqua@eyeDsec.de 
UPARTMENTS Real Estate GmbH  Augustusplatz 9 
04109 Leipzig 
Richard Laqua 
c/o EYEDSEC - INFORMATION SECURITY GMBH  Friedrichstr. 25 / 95444 Bayreuth 
E-Mail:  r.laqua@eyeDsec.de 
Urban Micro Estate 
Immobilienverwaltungs GmbH  Vorgartenstraße 204 
1020 Wien, Österreich 
Richard Laqua 
c/o EYEDSEC - INFORMATION SECURITY GMBH  Friedrichstr. 25 / 95444 Bayreuth 
E-Mail:  r.laqua@eyeDsec.de 
genost Consulting GmbH  Petersstraße 15 
04109 Leipzig 
Marko Puschmann 
c/o genost Consulting GmbH 
Petersstraße 15 
04109 Leipzig  
E-Mail: marko.puschmann@genost.de 
CORESTATE Capital Holding S.A.  4, rue Jean Monnet 
2180 Luxemburg 
Kathrin Aigner 
c/o CORESTATE Capital Group GmbH 
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37 / Tower 185  60327 Frankfurt am Main 
E-Mail: datenschutz@corestate-capital.com 
CORESTATE Capital Fund Management  S.àr.l. 
4, rue Jean Monnet 
2180 Luxemburg 
Richard Laqua 
c/o EYEDSEC - INFORMATION SECURITY GMBH  Friedrichstr. 25 / 95444 Bayreuth 
E-Mail:  r.laqua@eyeDsec.de 
CORESTATE Capital Advisors GmbH  Sucursal en Espana 
Barbara de Braganza 2 
28004 Madrid 
Kathrin Aigner 
c/o CORESTATE Capital Group GmbH 
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37 / Tower 185  60327 Frankfurt am Main 
E-Mail: datenschutz@corestate-capital.com 
CORESTATE Capital Partners (UK) Ltd.  16 Berkeley Street, Suite 7.06 
London W1J8DZ 
Kathrin Aigner 
c/o CORESTATE Capital Group GmbH 
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37 / Tower 185  60327 Frankfurt am Main 
E-Mail: datenschutz@corestate-capital.com 
CRM Students Ltd. 
Hanborough House, 5 Wallbrook Court  North Hinksey Lane, Botley 
Oxford OX2 OQS 
Emma Gibbons 
c/o CRM Students Ltd. 
Hanborough House, 5 Wallbrook Court 
North Hinksey Lane, Botley, Oxford OX2 OQS  E-Mail: EGibbons@crm-students.com 
Hartly Invest. S.L.U 
Calle Príncipe de Vergara 112  Cuarta Planta, Madrid, 28002 
Emma Gibbons 
c/o CRM Students Ltd. 
Hanborough House, 5 Wallbrook Court 
North Hinksey Lane, Botley, Oxford OX2 OQS  E-Mail: EGibbons@crm-students.com 
Cisnes E Silhuetas Uniepessoal LDA  Registered Office: 
Rua Latino Coelho 
13, 3rd Floor, Lisboa, 1050-132 
Emma Gibbons 
c/o CRM Students Ltd. 
Hanborough House, 5 Wallbrook Court 
North Hinksey Lane, Botley, Oxford OX2 OQS  E-Mail: EGibbons@crm-students.com 
CRM Micro Living Services Italy S.R.L.  CORSO VERCELLI, 40, 20145, Mailand  Emma Gibbons 
c/o CRM Students Ltd. 
Hanborough House, 5 Wallbrook Court 
North Hinksey Lane, Botley, Oxford OX2 OQS  E-Mail: EGibbons@crm-students.com 
Rewiana sp z o.o , 
Plac Pilsudskiego 1, 00-078 Warschau, Polen 
Emma Gibbons 
c/o CRM Students Ltd. 
Hanborough House, 5 Wallbrook Court 
North Hinksey Lane, Botley, Oxford OX2 OQS  E-Mail: EGibbons@crm-students.com 



 
 
[1] In Deutschland ist dies das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
[2] Gemäß des EU (Withdrawal) Act 2018 (EUWA) nach einem Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union.
[3] In Deutschland sind dies § 26 Abs. 1, Abs. 8 S. 2 BDSG.
[4] In Deutschland in Verbindung mit § 26 Abs. 3 S. 2 BDSG.
[5] In Deutschland in Verbindung mit § 26 Abs. 2 BDSG.
[6] In der Schweiz an einen Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten.
 
[an error occurred while processing this directive]